Baum Wien 01 01

Deutsch | English

Schwarzpappel

(Populus nigra)

Wien, Österreich

 Der nächste Baum auf der Route der Karawane des Goldenen Lebensbaumes befindet sich in Österreich in einem Vorort der geschichtsträchtigen Hauptstdt Wien. Gelegen beim "Blauen Wasser", einem schönen von Auwald umgebenem Altarm der Donau, befindet sich die mächtige Schwarz-Pappel mit dem Beinamen "Graureiher". Der Stille Besuch mit diesem Baum findet statt am 23. Januar 2015. Diese Multi-Stamm-Struktur misst einen Umfang von ca. 10 Metern und eine Höhe von ungefähr 27 Metern. Dieser Baum wurde um das Jahr 1915 gepflanzt und ist somit geschätzte 100 Jahre alt.

 

Schwarz-Pappel "Graureiher" bei Wien

 

populus nigra botanical

Botanisch: Populus nigra
Standort: Albern bei Wien, Österreich
Koordinaten: 48.161895, 16.491154
Umfang: ca. 10 Meter
Höhe: ca. 27 Meter
Alter: ca. 100 Jahre
Heilwirkung: anregend, blutstillend, entzündungshemmend, harntreibend, schleimlösend, schmerzstillend
Keltischer Baumkreis: besonders sensibel, verständnissvoll, gefühlsbetont, besinnt, naturliebend

 

→ Die Schwarz-Pappel war Baum des Jahres 2006!

 

Die Schwarz-Pappel (Populus nigra) ist eine Laubbaum-Art aus der Familie der Weidengewächse. Hoch und schmal gewachsen reckt sie sich in den Himmel und ist durch ihre charakteristische Form sehr bekannt. Die Schwarz-Pappel stellt hohe Ansprüche an Licht und Wärme, sowie Böden mit guter Nährstoff- und Wasserversorgung. Daher trifft man sie zumeist als Flussbegleiter in den gemäßigten Klimabereichen Europas. Wie alle Pappeln wächst auch die Schwarz-Pappel sehr schnell, ihr Holz ist sehr weich und glatt. Die Art Populus nigra ist inzwischen sehr selten geworden.

Seit Urzeiten wird die Pappel für ihre Heilkräfte geschätzt und wird als Tee, Salbe oder Öl angewendet. Sie besitzt die Eigenschaft "Stillstand" und die damit zusammenhängenden Zustände, Symptome und Krankheiten zu lösen und den "Fluss des Lebens" wieder anzuregen.

 

"Pappel-Geborene

sind sehr sensibel. Sie nehmen die feinsten menschlichen Gefühle mit ihren sehr sensiblen Antennen in ihren leisesten Ebenen war. Keine noch so kleine Unstimmigkeit bleibt ihnen verborgen. Sie empfinden die bewegenden Gedanken und Gefühle ihrer Mitmenschen wie das kaum wahrnehmbare Wachsen der Bäume und Pflanzen. Sie kennen alle Nuancen der Emotionen und sind daher auch ein sehr verständnisvoller und gefühlsbetonter Partner. Sie sind stets auf der Suche nach sich selbst und auf dem Weg der Selbsterkenntnis. In ihrer Gegenwart scheint jeder Augenblick ein stiller und heiliger Moment der Besinnlichkeit zu sein. Unbewusst wird man durch sie von einer unerklärbaren Freude und tiefen Dankbarkeit für das Leben ergriffen. Sie sind vor allem von der Natur und ihren überwältigenden Schauspielen begeistert." (http://baumkreis.de)


Weitere Einblicke in die unterschiedlichen Aspekte der Schwarz-Pappel:

 

 

Black Poplar

(Populus nigra)

Vienna, Austria

 

The next tree on the route of the Caravan of the Golden Lifetree is in Austria in a suburb of the historic principal town Vienna. Located at the "Blue Water", a beautiful oxbow of the Danube surrounded by riparian forest, lies the mighty black poplar is nicknamed "Graureiher" (Blue Herion). The Silent Visit with this tree takes place on the 23. January 2015. This multi-master structure measures a circumference of about 10 meters and a height of about 27 meters. This tree was planted around the year 1915 and is thus estimated 100 years old.

 

Black Poplar in Vienna


populus nigra botanicalBotanical name: Populus nigra
Location: Albern near Vienna, Austria
Coordinates: 48.161895, 16.491154
Circunference: about 10 meters
Height: about 27 meters
Age: almost 100 years
Healing Effects: stimulating, hemostatic, inflammatory, diuretic, expectorant, analgesic
Celtic Tree Circle: particularly sensitive, understanding, emotional, remembers, nature-loving

 

→ The Black Poplar was Tree of the Year 2006!

 

The Black Poplar (Populus nigra) is a deciduous tree species in the family of the pasture plants. Tall and narrow it is stretching the head into the sky and is well known for it's characteristic shape. The Black Poplar places high demands on light and heat, as well as soils with good nutrient and water supply. Therefore you meet them mostly as a river guide in the temperate areas of Europe. Like all poplars and the black poplar grows very quickly, their wood is very soft and smooth. The species Populus nigra has become very rare.

From time immemorial, the poplar is valued for their medicinal properties and is used as a tea, ointment or oil. It has the property "standstill" and related conditions, symptoms and diseases to solve and to encourage the "river of life" again.



Further insights into the different aspects of Black Poplar:

 

 

Photo Populus nigra: © http://de.wikipedia.org/wiki/Schwarz-Pappel