feldulme calig 001

Deutsch | English

Feldulme und Olivenbaum

(Ulmus minor, Olea europea)

Cálig und La Jana, Spanien

Weiter auf der Route des Goldenen Lebensbaumes befindet sich eine Feldulme bei einer Eremita im Örtchen Cálig und einer ausladenden Olive in La Jana. Der Stille Besuch findet statt am 24. Februar 2015. 

 

Feldulme in Cálig


Ulmus minor

Botanisch: Ulmus minor
Standort: Cálig, Spanien
Koordinaten: 40.46436, 0.342059
Umfang: ca. 9,3 Meter
Höhe: unbekannt
Alter: unbekannt
Heilwirkung: auflösend, transformierend, adstringierend, entzündungshemmend, harntreibend, hilft bei Mundschleimhautentzündung, Gastritis, Durchfall, Hämorrhoiden, Gicht, langsam heilenden Wunden, Ekzeme
Keltischer Lebensbaumkreis: entschlossen, klar, wach, intelligent, geradlinig, ehrlich (12.-24.1. und 15.-25.7.)

 

Weitere Einblicke in die unterschiedlichen Aspekte der Ulme:

 

 

Olivenbaum in La Jana (Spanien)



Olea europea

Botanisch: Olea europea
Standort: La Jana, Spanien
Koordinaten: 40.499189, 0.232869
Umfang: ca. 14 Meter
Höhe: unbekannt
Alter: unbekannt
Heilwirkung: verdauungsfördernd, regenerierend, blutdrucksenkend, hilft bei Hautproblemen
Keltischer Baumkreis: beständig, ruhig, gelassen, zuversichtlich, ausdauernd, aufmerksam, besonnen, gewissenhaft, geduldig, hilfsbereit (23.9.)

 

→ Olivenbäume können über 3000 Jahre alt werden!



Der Olivenbaum (Olea europea) gehört zu den Ölgewächsen und ist eine der ältesten Nutzpflanzen unserer Kulturgeschichte. Der Olivenbaum mag es gerne sonnig und warm und kommt mit wenig Wasser gut aus. Er ist ein immergrüner Baum, wächst knorrig und sehr verzweigt und hat schmale, längliche, silbergrüne Blätter.

Ihre Heilkräfte wirken regenerierend, blutdrucksenkend, fördern die Verdauung und werden bei Hautproblemen als Öl, Creme oder Lotion angewendet.

Im keltischen Lebensbaumkreis sind Oliven-Menschen...

"... von einem Hauch von ewiger Beständigkeit umgeben. Ruhig und gelassen vollbringen sie ihr Lebenswerk und sind dabei in voller Aufmerksamkeit ganz in sich selbst versunken. Ihre Kraft für noch so schwere Aufgaben und Herausforderungen schöpfen sie aus einem unendlichen Durchhaltevermögen. Ihr Zeithorizont ist unendlich weit, denn der erschließt sich ihnen dadurch, dass sie im Augenblick, im Hier und Jetzt leben. Denn sie wissen, dass das heutige Handeln die Grundlage des morgen ist.

Mit ihrer Zuversicht und dauerhaftem Festhalten vollbringen sie Außergewöhnliches. Für ihre Mitmenschen sind sie wie ein Baum an dem man sich sicher anlehnen kann und weiß, dass man gegen alle Widrigkeiten beschützt ist. Ihr Rat ist gefragt und oft sind es langfristigen dauerhaften Dinge die man durch sie erfährt, denn sie sind berühmt für ihre Besonnenheit." (http://baumkreis.de)

Weitere Einblicke in die unterschiedlichen Aspekte des Olivenbaumes:

 


Field Elm and Olive Tree

(Ulmus minor, Olea europea)

The next Tree-Meditations are taking place in Salou with an Olive tree and in Reus with a Pine tree...

 

Field Elm in Cálig (Spain)



Ulmus minor

Botanical name: Ulmus minor
Location: Cálig, Spain
Koordinaten: 40.46436, 0.342059
Circunference: about 9,3 meters
Height: unknown
Age: unknown
Healing Effects
: auflösend, transformierend, adstringierend, entzündungshemmend, harntreibend, hilft bei Mundschleimhautentzündung, Gastritis, Durchfall, Hämorrhoiden, Gicht, langsam heilenden Wunden, Ekzeme
Celtic Tree Circle: entschlossen, klar, wach, intelligent, geradlinig, ehrlich (12.-24.1. and 15.-25.7.)

 

Further insights into the different aspects of the Elm:

 

 

 

Olive Tree in La Jana


Olea europea

Botanical name: Olea europea
Location: Salou, Spain
Coordinates: 40.499189, 0.232869
Circunference: about 14 meters
Height: unknown
Age: unknown
Healing Effects: digestive, regenerating, lowers blood pressure, helps with skin problems
Celtic Tree Circle: resistant, quiet, calm, confident, persistent, attentive, thoughtful, conscientious, patient, helpful (23.9.)

 

→ Some Olive trees are over 3000 years old!

 

The olive tree (Olea europea) is one of the oil family and is one of the oldest crops of our cultural history. The olive tree likes it sunny and warm and can survive with very little water from well. She is an evergreen tree that grows very gnarled and branched and has narrow, elongated, silver green leaves.

Her healing powers have a regenerating effect, lowers blood pressure, promotes digestion and is used for skin problems as oil, cream or lotion.

Further insights into the different aspects of the Olive Tree:

 

 

Photo Ulmus minor: © http://de.wikipedia.org/wiki/Feldulme
Photo Olea europea: © http://de.wikipedia.org/wiki/Olivenbaum